Calendriers d'Avent chrétiens

Vous accompagnez nos calendriers d'Avent avec les motifs chrétiens par le temps d'Avent.

Christliche Bilder und Motive zur Adventszeit mit viel Tradition

Alle Adventskalender haben einen Bezug zur Weihnachtsgeschichte. Hier finden Sie nicht nur Adventskalender mit kirchlichen Motiven, sondern auch Adventskalender mit der Krippe als Mittelpunkt, also einer Weihnachtskrippe. Natürlich steht die Geburt Jesu stets im Vordergrund. Alle Adventskalender haben christliche Motive hinter den Türchen, die die Weihnachtsgeschichte erzählen. Folgende Motiv-Varianten finden Sie in unserem Sortiment :

  • Der Stall von Bethlehem
  • Kircheninnräume
  • Ankunft der Heiligen Drei Könige
  • winterliche Krippenszenen
  • Das Leben in Bethlehem
  • Stall von Bethlehem

 

Wem können Sie mit unseren christlichen Adventskalender eine Freude machen?


Unsere Adventskalender sind für Kinder wie auch für Erwachsene geeignet. Kindern wird mit einem christlichen Adventskalender die Weihnachtsgeschichte näher gebracht.
Adventskalender für Kindergarten : Gerade bei den Kleinsten ist die Weihnachtsgeschicht besonders interessant. Mit unseren Adventskalendern wird die Geschichte um Maria, Josef und die Geburt des Jesuskindes kindgerecht und farbenfroh dargestellt.
Aber auch die Großeltern erfreuen sich an einem Adventskalender, ein christlicher Adventskalender als Geschenk für Oma oder Opa.

  • Kindern : Farbenfrohe Erzählung der Weihnachtsgeschichte
  • Eltern: Schöne Motive für christliche Familien
  • Kirchen: Religiöse, bildliche Begleitung durch die Adventszeit, oder als kleines Geschenk für Kindergartenkinder

 

In Bildern erzählt und von der Bibel inspiriert: Die Geburt Jesu und die Weihnachtsgeschichte mit 24 bunten Türchen

 

Unsere Adventskalender sind nicht nur ein vorweihnachtlicher Begleiter, sondern stellen natürlich den Weihnachtstag als die Geburt Jesu Christi in den Vordergrund. Deshalb feiern wir Weihnachten. Viele unserer Weihnachtskalender haben daher die Krippenszene als Hauptmotiv im Vordergrund - Maria Josef und das Jesuskind in der Krippe. Oft umrahmt wird das Geschehen mit den Hirten, die zum Stall kommen und den Heiligen Drei Könige.

Krippen Adventskalender

Hintergrund christlicher Adventskalender

Ende des neunzehnten Jahrhunderts wurden erste Formen des Adventskalenders ausgeprägt. Hauptsächlich in religiösen, evangelischen Familien begann man, die Zeit bis zum Weihnachtstag, der Geburt Jesu Christi zu zählen. So gab es zu diesem Zeitpunkt noch keine gedruckten Adventskalender - schon garnicht mit Türchen, so wir wir Sie heute kennen. Vielmehr wählte man ganz einfache Varianten. Bekannt ist zum Beispiel eine Weihnachtskerze, die jeden Tag ein bisschen weiter abgebrannt werden durfte, oder man wischte Kreidestriche von einer Tür weg. Auch wurde eine Holzkrippe nach und nach mit Strohhalmen versehen, sodass am Vierundzwanzigsten dann das Jesuskind weich liegen konnte.

Déjà découvert