Sellmer Adventskalender

Weihnachtskarte "Heiliges Land"

Artikel-Nr.: 99550

€2,40

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weihnachtskarte B6 "Heiliges Land"

Diese traditionelle Weihnachtskarte zeigt ein sehr realistisches Bild von Bethlehem mit dem Stall und der Krippe mit dem neugeborenen Jesuskind. Genau so könnte es damals ausgesehen haben! Gerade kommen die Hirten mit ihren Schafen bei der Kirppe an und weitere Besucher folgen dem Stern, um den neugeborenen König willkommen zu heißen.

Wenn Sie eine Weihnachtskarte suchen, die ein realistisches Bild der Geburt Jesu in Betlehem zeig, sind Sie mit dieser Karte genau richtig!

  • Größe B6
  • inklusive Briefumschlag
  • mit 3 beschreibbaren Seiten

Gibt`s als größere Ansicht auch als Adventskalender zum Aufstellen

  1. Alle unsere Adventskalender und Weihnachtskarten werden in Deutschland, in 70565 Stuttgart hergestellt. Wir sind ein kleiner Familienbetrieb mit ca. 10 Mitarbeitern. Zudem haben wir freie Handelsvertreter, diverse Grafiker und ein Verkaufsbüro in England.
  2. Fast alle Arbeitsschritte erfolgen in unserer Weihnachtswerkstatt in Stuttgart-Rohr - auch der Versand.
  3. Für eure Bestellung sorgen Frank und Oliver Sellmer mit Team!
  4. Unsere nostalgischen Produkte gibt es natürlich auch im gut sortiertem Fachhandel
  5. Bei Nichtgefallem könnt Ihr die Produkte innerhalb von 14 Tagen an uns zurückschicken
  6. Auf unsere Lieferung müsst ihr nicht lange warten: Spätestens am übernächstem Werktag verlässt eure Bestellung unser Haus. Meistens sogar am gleichen Arbeitstag.
  7. Versandkosten:
    1. Innerhalb Deutschlands EUR 4,40 per Sendung (ohne Inseln), in Deutschland versandkostenfrei ab EUR 45,00
    2. NL, AT, BE, LU -  EUR 9.50 per Sendung
    3. GB - EUR 13.50 per Sendung
    4. andere Länder gewichtsabhängig: bis 500 g / Sendung EUR 7.80, bis 1.000 g EUR 15.00, bis 2 kg EUR 21.00
  8. Übrigens, zum Thema Umwelt: Die Plastikfolie, in der unsere Produkte verpackt sind, ist zu 100 Prozent recycling-fähig. Der Karton der Vorderseite unserer Adventskalender wurde hauptsächlich aus Altpapier hergestellt.
  • Den Sellmer Verlag gibt es schon recht lange, genau seit 1945. Als erster Adventskalender-Verlag nach dem zweiten Weltkrieg ging Sellmer an den Markt. Gegründet vom Großvater von Frank und Oliver Sellmer, den heutigen Chefs.
  • Daher gibt es auch noch  heute noch viele alte Motive, die noch im Programm sind. Ein Fundus für Nostalgie-Liebhaber!
  • Auch bei neuen Motiven legen wir stets Wert darauf, dass das Motiv  der Vorderseite beim Öffnen der Türchen weiterlebt. Das Rückbild also das Geschehen der Vorderseite ergänzt. Jeden Tag eine nette Überraschung. Bei den Städtemotiven werden Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Region gezeigt, sowie weihnachtliche Ornamente.

Bereits entdeckt